Onboarding - Willkommenan Bord

Einstellen war gestern …Heute heisst es Mitarbeiter Onboarden!

Ist Onboarding nur ein neuer Begriff für die gute alte Einarbeitung? Weit gefehlt! Onboarding ist viel weiter gefasst. Welche Vorteile es bringt auf Onboarding anstatt auf Einarbeiten zu setzen erklärt Diplom-Kaufmann Bodo Priesterath in diesem Video.

Darum ist Onboarding heute so wichtig!

Die Art und Weise, wie das Onboarding gestaltet ist, ist heute ein essentieller Erfolgsfaktor für eine erfolgreiche Stellenbesetzungen. Denn es ist unumstritten, dass der Start eines neuen Mitarbeiters einen grundlegenden Einfluss auf die weitere Entwicklung und Produktivität des Mitarbeiters im Unternehmen hat. An dieser Stelle entscheidet sich häufig, ob der oder die Neue gerne mitarbeitet und sich und seine Arbeitskraft gut ins Team und in das Unternehmen integriert.

Es ist jedoch zu betonen, dass es beim Onboarding nicht darum geht, neue Mitarbeiter möglichst schnell in die Arbeit zu stürzen. Nein! Vielmehr sollen sie sich willkommen und gewertschätzt fühlen.

Ziel ist die optimale Eingliederung in die Unternehmenskultur, -strukturen und -prozesse. Ein gut geplanter und umgesetzter Onboarding-Funnel ist für den weiteren Verlauf der Beziehung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber eine wichtige Basis.

Ihre Bewertung:
[Total: 6 Durchschnitt: 4.8]

Bitte teilen Sie jetzt diese Seite!

Diese Seite wurde bereits mehr als 51 Mal geteilt - Danke!

In diesem Zusammenhang auch lesenswert,   Fachkräfteengpass: Wie Handwerksbetriebe diesem begegnen können

Comments are closed.